Das Unternehmen

Hittmayr und CIFA: Eine starke Partnerschaft.

Im Jahr 1970 gründete Franz Hittmayr ein Stahlbau- und Montageuntenehmen, das im Laufe der Zeit zu einer beachtlichen Größe von ca. 200 Mitarbeitern herangewachsen war, und neben den Kernbereichen Industrieanlagenbau, Industriemontagen und Autokranverleih in späterer Folge auch verschiedenste Werksvertretungen in sein Programm aufgenommen hatte.
So kam es schließlich 1989 zu einer Partnerschaft mit dem Mailänder Betontechnik Anbieter CIFA, die schon in den ersten Jahren recht erfolgreich war, sodass die Marke in Österreich rasch Fuß fassen konnte. Aufgrund dieser guten Entwicklung entschieden sich Franz Hittmayr und sein Sohn Mag. Philipp Hittmayr im Jahr 1996 für die Ausgliederung des Geschäftszweiges "Betontechnik" und gründeten die heutige Hittmayr Baumaschinen GmbH.
Die Zusammenarbeit mit CIFA wurde im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut und verbessert. Die Mailänder haben sich in der Zwischenzeit, nicht zuletzt Dank der Investitionen des Chinesischen Giganten ZOOMLION, zu einem der größten Anbieter weltweit entwickelt und gleichzeitig ein Qualitätsniveau erreicht, das den hohen Mitteleuropäischen Standards mehr als gerecht wird. Dank der zudem enormen Innovationsfreudigkeit der Konstrukteure bietet CIFA heute sicherlich eines der absoluten Top-Produkte am Markt, das, in Verbindung mit den Serviceleistungen des Generalvertreters Hittmayr, mittlerweile auch in Österreich einen festen Platz in der Branche eingenommen hat.
Im Bereich der Fahrmischerpumpen etwa, ist die Firma Hittmayr mit der legendären CIFA "Magnum" seit langem auch am heimischen Markt in führender Position.

 
site by anorak