36t auch bei Fahrmischerpumpen
16.02.2017 08:57 Age: 298 Tage

Nicht nur für reine Betonmischer, sondern auch für die Magnum hat CIFA eine 36 Tonnen Lösung entwickelt!

2015 wurde nicht nur das zulässige Gesamtgewicht für Betonmischer, sondern natürlich auch für Fahrmischerpumpen mit 4 Achsen von 32 auf 36 Tonnen angehoben. Die Herausforderung, die weiterhin geltenden Achslasten von 9,5t durch eine geänderte Gewichtsverteilung einzuhalten, ist bei der FMP natürlich etwas größer als bei Betonmischern. Aufgrund der enormen Bedeutung der Magnum für unseren Markt hat CIFA jedoch nicht gezögert, binnen kürzester Zeit eine eigene "Österreich-Version" für alle Magnum Modelle zu entwickeln (technische Details dazu gerne auf Anfrage) und sich damit einen weiteren entscheidenden Vorteil gegenüber dem Mitbewerb zu sichern! In konkreten Zahlen gesprochen bedeutet das, dass wir im Idealfall (d.h. beim leichteststen Modell MK25H CARBOTECH) eine konkurrenzlose Nutzlast von mehr als 6m³ Beton erreichen!

Beispielhaft einige 2016 gelieferte Maschinen (Bilder v.o.n.u.):
- 3 Stk. MK24, Fa. Fröschl
- 1 Stk. MK25H, Fa. Harrer
- 1 Stk. MK25H, Fa. SSK
- 2 Stk. MK28L, Fa. Normbeton
- 1 Stk. MK28L, Fa. SSK
- 1 Stk. MK28L, Fa. Bodner
- 1 Stk. MK32L, Fa. Betonring MT

Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals bei allen Kunden für das Vertrauen!

Gerne erhalten Sie auf Anfrage Aufbauzeichnungen mit den genauen Nutzlastberechnungen für Ihr gewünschtes Fahrzeug!

 
site by anorak